Gewerbezentrum Johannis
Stein-/Wiesentalstrasse, Nürnberg

Lebendige
Industriegeschichte

Am Standort der ehemaligen Bayerischen Metallwarenfabrik (BMF), die mit der Produktion von Luxus- und Gebrauchsgegenständen die Tafelkultur des vergangenen Jahrhunderts mit geprägt hat, befindet sich heute das Gewerbezentrum Johannis (GZJ) im Norden Nürnbergs. Hohe, lichte Räume sowie die loftartige Raumaufteilung machen den markanten Backsteinbau zu einem Ort für Kreative und Individualisten.

Je nach Bedarf stehen den Mietern auf fünf Etagen insgesamt 14.000 Quadratmeter

Gewerbefläche zur Verfügung. Das flexible und multifunktionale Raumkonzept bietet auf einer Fläche zwischen 200 und 2.200 Quadratmetern die perfekte Voraussetzung für verschiedenste Nutzungsmöglichkeiten, z.B. für Büro, Atelier, Lager, Ausstellung oder Dienstleistungsflächen.

Gute Anbindung zu den Stadt-
/Bundesautobahnen B4/A73/A3.

Mieterübersicht
Anfahrt

Eingang GZJ Johannis,  Nürnberg
Fassade Gewerbezentrum Nürnberg
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden